Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online

Trotz materialeinsparender Prozesse, Materialsubstitution und Recycling wächst der globale Bedarf bei den meisten Rohstoffen stetig. Gründe sind steigende Lebensstandards vor allem in Schwellenländern sowie der Ausbau von Schlüssel- und Zukunftstechnologien.

Die Wachstumsraten bei einzelnen Rohstoffen und Rohstoffgruppen weichen jedoch deutlich voneinander ab, wie der neue „Wachstumsraten-Monitor – Entwicklung von Angebot und Nachfrage ausgewählter mineralischer Rohstoffe“ der Deutschen Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) zeigt.Die Studie zum Download finden Sie hier http://www.deutsche-rohstoffagentur.de/DERA/DE/Downloads/cagr-2016.pdf;jsessionid=20E0097B3F868E9399B2C5C21B0DEBE7.1_cid321?__blob=publicationFile&v=4