Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuell

Anlässlich des 150. Geburtstags des Göttinger Erdbebenforschers und Geophysikers Emil Wiechert hat das Bundesministerium für Finanzen (BMF) eine Sonderbriefmarke herausgegeben. Emil Wiechert war im Jahr 1898 in Göttingen auf den weltweit ersten Lehrstuhl für Geophysik berufen worden.

 

Am 22. Oktober 2011 hat der Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) e. V. in Köln den deutschen Astronauten Dr. Thomas Reiter mit dem „Stein im Brett" ausgezeichnet.

Antworten auf Fragen wie Welche Perspektiven gibt es in der Wissenschaft?, Was braucht man für eine Karriere im Unternehmen? sowie praxisorientierte Informationen zur Karriereplanung erhalten Sie beim Science Career Day am 3. November am GeoForschungsZentrum in Potsdam.

Am 22. Oktober 2011 hat der Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) e. V. in Köln den deutschen Astronauten Dr. Thomas Reiter mit dem „Stein im Brett" ausgezeichnet. Mit seinem ganzheitlichen, aus dem Weltall auf unseren blauen Planeten gerichteten Blick habe Reiter das Verständnis für die dort stattfindenden physikalischen Vorgänge und das Bewusstsein für die Empfindlichkeit der Erde sowie unserer Verantwortung für sie geschärft, so die Vorsitzende des BDG, Dr. Ulrike Mattig in ihrer Laudatio.

Im Rahmen der GeoMünchen diskutieren Vertreter von Hochschule und Forschung, Industrie und Wirtschaft, Geobüros und Freiberufler sowie Ämter und Behörden bei einer Podiumsdiskussion des BDG über die Frage, welche Wege sich Absolventen und Doktoranden bei dem Eintritt in den Arbeitsmarkt eröffnen können.

BDG-Mentoring-Programm
TeaserA DieBA Web
Studentisches im BDG

b_firmen

Termine