Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 128 Gäste und keine Mitglieder online

Kandiaten für den Vorstand

Der Vertreter des Bereiches Geobüros und Freiberufler (Dr. Friedwalt Weber) steht erst in zwei Jahren wieder zur Wahl.



Stv. Vorsitzender Bereich Industrie und Wirtschaft: Dipl. Geophys. Michael Blum

Ausbildung:
Diplom-Geophysiker, TU Clausthal, 1990

Berufserfahrung:
9 Jahre Shell International (Niederlande, Nigeria, Oman),
18 Jahre Wintershall Holding GmbH (Barnstorf, Kassel, Libyen),
Technische Funktionen: Seismische Akquisition, Seismisches Processing, Interpretation, Reservoir Charakterisierung,
Management Funktionen: Manager IT & Datenmanagement, Explorationsmanager, Manager unkonventionelle Lagerstätten,
Projekt Management Funktion: diverse Geophysikprojekte, diverse Bohrprojekte,
Derzeit: Discipline Capability Manager (Karrierebegleitung der geowissenschaftlichen Mitarbeiter, verantwortlich für Graduiertenprogramm)

BDG – Erfahrung:
Vortrag Hydraulisches Fracturing in Deutschland und international
Berufsvorbereitungsseminar an der TU Clausthal

Die vielseitige Erfahrung wird es mir ermöglichen, verschiedenste Themen im Vorstandsteam einzubringen und intensiv zu begleiten.



Stv. VorstandBereich Hochschule und Forschungseinrichtungen:
Prof. Dr. Helmut Heinisch

Professor für Allgemeine Geologie, Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit 1.10.17 im Ruhestand.

Gründungsmitglied des BDG, langjähriger Sprecher des Ausschusses Hochschulen und Forschungseinrichtungen, langjähriger stv. Vorsitzender des BDG.

Motivation: Aufrechterhaltung und Stärkung der Verbindung zwischen BDG und Hochschulen. Befürworter der besseren Einbindung der Mitglieder in die BDG-internen Entscheidungsprozesse, z.B. durch baldige Einführung der Briefwahl.



Stv. Vorsitzender Bereich Ämter und Behörden: Dipl-Geol. Martin Kieron

Geboren 1956 in Bochum, Abitur 1976 in Lüdenscheid. Von 1976 bis 1984 (mit Unterbrechung zur Ableistung des Wehrdienstes in einer Wehrgeologischen Dienststelle der Bundeswehr) Studium der Geologie an der Ruhr-Universität Bochum. Anschließend freiberufliche gutachterliche Tätigkeit. Seit 1985 Angestellter bei der unteren Wasserbehörde im Umweltamt der Stadt Bochum.

Mitglied des BDG seit 1985. Mitglied der Arbeitskreise Umweltgeologie (AKU) und Kommunalgeologie (AKK) des BDG seit 1985 resp. 1986. Sprecher und stellvertretender Sprecher des AKK von 1990 bis zu dessen Zusammenschluss mit dem AKU im Jahr 1995. Beiratsmitglied des BDG für den Bereich Ämter und Behörden seit 2007. Mitgründer (zusammen mit J. Knüfermann) des Bochumer BDG-Stammtisch. Mitgliedschaft in der FH-DGG. Seit 2015 stellvertretender Vorsitzender (kommissarisch) des BDG für den Bereich Ämter und Behörden.

Ich kandidierte für eine Amtszeit als stellvertretender Vorsitzender für den Bereich Ämter und Behörden, um die Arbeit des Vorstandes bei der Vertretung der Belange der zahlenmäßig recht starken Gruppe der im öffentlichen Dienst tätigen Verbandsmitglieder zu unterstützen.



Protokollführer: Dipl.-Geophys. Benno Kolbe

Benno Kolbe (55), Diplom Geophysik in Frankfurt /Main, seit 1996 betreibe ich eine Geophysikfirma in Nürnberg.

Im BDG bin ich u. a. Mitglied im Ausschuss Freiberufler und Geobüros und im Ausschuss Geophysikalische Mess- und Beratungsunternehmen.

Zwei Wahlperioden war ich als Kassenprüfer gewählt und seit 2015 bin ich als kommissarischer Protokollführer eingesetzt. Ich kandidiere als BDG Protokollführer.



Redakteur: n.n.