Meine Leidenschaft. Mein Beruf. Mein Verband.

45. Internationaler Museumstag

Am Sonntag, 15. Mai, findet der 45. Internationaler Museumstag unter dem Motto „Museen mit Freude entdecken“ statt. In diesem Rahmen finden auch Vorträge zum Gipsstsein, dem Gestein des Jahres, statt. So beispielsweise im Stadtmuseum Güstrow; der Eintritt ist frei. Unter anderem wird Dr. Arnold Fuchs, BDG-Mitglied, gemeinsam mit Dr. Carsten Neumann vom Stadtmuseum Güstrowe inen Vortrag halten zum Thema "Auf den Spuren des Gesteins des Jahres 2022 – Schätze aus Alabaster im Güstrower Dom".

Hier das detaillierte Programm:

ab 11.00 Uhr Mit-mach-Angebote für Jung und Alt auf dem Franz-Parr-Platz

Filzen für Kinder und Erwachsene | mit Kristin Sommerfeld, Penzin

Figürliche Kleinplastik in Gips | mit Henning Spitzer, Güstrow

Wissenswertes rund um Gips & Alabaster | mit Boris Frohberg, Berlin

 

11.30 Uhr

Auf den Spuren des Gesteins des Jahres 2022 – Schätze aus Alabaster im Güstrower Dom

Sonderführung im Stadtmuseum mit Exkursion in den Dom

mit Dr. Arnold Fuchs, 1. Vorsitzender Kunst- und Altertumsvereins Güstrow e.V., und Dr. Carsten Neumann, Stadtmuseum Güstrow

Treffpunkt: vor dem Stadtmuseum

 

14.00 Uhr

Stadtluft auf dem Lande – zu den Umständen der Stadtgründung von Güstrow vor ca. 800 Jahren

Einführung: Dr. Arnold Fuchs, 1. Vorsitzender Kunst- und Altertumsvereins Güstrow e.V.

Impulsvortrag: Dr. Fred Ruchhöft, Leiter Natur-Museum Goldberg

Ort: Stadtmuseum

Am Museumstag wird das Original der ältesten erhaltenen Abschrift der Stadtrechtsurkunde im Privilegienbuch von 1522 aus dem Stadtarchiv Güstrow gezeigt.

 

ab 14.30 Uhr auf dem Franz-Parr-Platz Kaffee, Kuchen und kleine Snacks

 

16.00–17.00 Uhr

Open-Air-Konzert des Sinfonischen Blasorchesters der Kreismusikschule des Landkreises Rostock (Geschäftsselle Güstrow)

Leitung: Lothar Reißenweber

Ort: Franz-Parr-Platz

 

Änderungen vorbehalten. Die Veranstaltung findet in Abhängigkeit von der aktuellen Corona-Landesverordnung MV statt.


BDG-Terminübersicht


Zum Archiv