Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Auf der Frühjahrssitzung der European Federation of Geologists nutzten die BDG-Vertreter die Gelegenheit, um ihre Kooperationen auszubauen. Das American Institute of Professional Geologists (AIPG mit Sitz in Washington) ist als Dachorganisation der US-amerikanische Schwesterverband zum BDG.

Sein Geschäftsführer Aaron W. Johnson wird auf den 3. Meggener Rohstofftagen einen Vortrag halten. Das kanadische Pendant zum BDG ist Geoscientists Canada, mit dessen Präsidenten Hendrik Falk BDG-Geschäftsführer Hans-Jürgen Weyer einen Informationsaustausch vereinbart hat. Beide Organisationen vertreten in ihren Ländern die beruflichen Interessen der Geowissenschaftler, so dass ein Erfahrungsaustausch nahe liegt. Insbesondere auf dem Gebiet der Rohstoffgeologie, des lagerstättenbezogenen Berichtswesens und der professionellen Titel lohnt sich die Kooperation.

(siehe auch www.aipg.org und www.geoscientistscanada.ca).

Über BDG-Mitglied EurGeol. Olaf Klarner bestehen enge Kontakte zur neu der EFG beigetretenen russischen Organisation.

BDG-Mentoring-Programm
TeaserA DieBA Web
Studentisches im BDG

b_firmen

Termine

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen Hier

Einverstanden

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von CHIP Digital ferner dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Websites, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Webseiten zu präsentieren. Diese Daten werden unter Umständen bei OnSite-Befragungen mit weiteren demographischen Daten (z.B. Alter und Geschlecht) angereichert. Hierauf werden Sie auch gesondert bei der OnSite-Befragung hingewiesen. Darüber hinaus werden z.B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Keinem der Anzeigenkunden werden jedoch Daten zur Verfügung gestellt, die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie >>Hier<<