Meine Leidenschaft. Mein Beruf. Mein Verband.

B. Sc. Informatik oder Geoinformatik (m/w/d)

Bewerbungsfrist
30.09.2021
Angebotsdatum
25.08.2021
Arbeitsgeber
Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN)
Einsatzort
Göttingen

Beschreibung

Das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) ist der zentrale Geodatendienstleister der Niedersächsischen Landesverwaltung und mit insgesamt 53 Standorten zwischen Ems und Elbe eine der größten Fachverwaltungen Norddeutschlands. Sind Sie bereit, mit uns an der Geodaten- und Service-Plattform für die zukünftige digitale Gesellschaft in Niedersachsen zu arbeiten? Für die Mitarbeit in neuen Projekt- und Innovationsteams des LGLN sucht die Regionaldirektion Northeim am Standort Göttingen Verstärkung.

Aufgaben und Einsatzfelder

Was Sie bei uns erwartet

  • Sie konzeptionieren und realisieren im Team anspruchsvolle Softwarelösungen und digitale Services, mit denen wir Geodaten und andere Informationen und Leistungen genau, aktuell und individuell anbieten.
  • Im Fokus der Aufgaben steht die Entwicklung von vielfältigen Geo-Anwendungen unter Einsatz etablierter sowie innovativer Technologien. Frontend- und Backendentwicklungen, Systemarchitekturen, Speicherkonzepte und Cloud-Technologien in den unterschiedlichen Fachdomänen des LGLN sind zu bearbeiten. Der endgültige Aufgabenzuschnitt und damit die tarifliche Bewertung erfolgen je nach persönlicher Qualifikation.

Über uns

  • In Projektteams aus verschiedenen Organisationseinheiten stellen wir uns anspruchsvollen SoftwareEntwicklungsaufgaben und treiben den Transformationsprozess zu einer digitalen Verwaltung voran.
  • Sie arbeiten an spannenden Themen rund um Geodaten, Eigentumssicherung, Transparenz des Grundstücksmarktes, Daseinsvorsorge, Krisenmanagement, Cloud-Technologien und Digitalisierung.

Kenntnisse und Fähigkeiten

Wir suchen

  • Sie haben einen Bachelor-Abschluss in Informatik, Geoinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Sie verfügen über Kenntnisse zu komplexen Softwarearchitekturen und Programmiersprachen für die Front- und Backend-Entwicklung, z. B. TypeScript*JS, Angular, React, Vue, Bootstrap, Golang, Rust, Ruby, Python, Java, C++.
  • Idealerweise verfügen Sie ebenso über Kenntnisse zu Container-Technologien (z.B. Docker, Kubernetes), Informationssystemen und IT-Security.
  • Sie sind schon mit Cloud-Umgebungen in Kontakt gekommen (private, public oder hybride Cloud, OpenStack, Public Cloud Anbieter wie AWS, Azure, Softlayer, etc.) und methodische Ansätze wie Scrum, Kanban, Design-Thinking oder DevOps sind Ihnen keine Fremdwörter.

Beschäftigungsverhältnis

Was wir Ihnen bieten

  • Mitarbeit in einem innovativen, zukunftsorientierten und interdisziplinären Team
  • Freiräume für Wissensaufbau, u.a. mittels Udemy for Business
  • moderne IT-Ausstattung
  • teilzeitgeeigneter Arbeitsplatz
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle sowie Möglichkeit von Telearbeit und mobilem Arbeiten (Homeoffice)
  • Förderung durch fachliche Fortbildung
  • alle Vorzüge eines öffentlichen Arbeitgebers

Kontakt

Wichtige Informationen zur Bewerbung

Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern werden ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungsschluss: 30.09.2021

Bewerbungen bitte per E-Mail (vorzugsweise eine PDF-Datei) - ggf. auf dem Dienstweg mit einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte - übersenden.

Bewerberinnen und Bewerber aller Nationen sind willkommen. Das Sprachniveau C1 in der deutschen Sprache nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) ist erforderlich.

Das Land Niedersachsen strebt an, in allen Bereichen und Positionen Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes abzubauen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie bitte bereits in Ihrer Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung/Gleichstellung vorliegt.

Anschrift:

Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen

Regionaldirektion Northeim

Bahnhofstr. 15

37154 Northeim

E-Mail-Adresse: postfach-nom@lgln.niedersachsen.de

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen: Für fachliche Rückfragen: Regionaldirektionsleitung, Ingo Wiesner (Tel.: 05551/965-253) Fragen zum Bewerbungsverfahren: Personalabteilung, Astrid Stitz (Tel.: 05551/965-252)

Datenschutz: Weitere Informationen und Hinweise zu der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihren Rechten finden Sie in Abschnitt B Nr. 9 der Datenschutzerklärung des LGLN: Pfad: www.lgln.de -> wir über uns -> Datenschutz -> LGLN – Datenschutzerklärung Link: www.lgln.niedersachsen.de/wir_ueber_uns/datenschutz/datenschutz-im-lgln-138166.htm

Zurück zur Übersicht