Meine Leidenschaft. Mein Beruf. Mein Verband.

Führungsposition Geowissenschaften

Bewerbungsfrist
31.12.2022
Angebotsdatum
07.07.2022
Arbeitgeber:in
Bundesnachrichtendienst (BND)
Einsatzort
Berlin

Beschreibung

Der Bundesnachrichtendienst (BND) ist der zivile und militärische Auslandsnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland. Er hat den Auftrag, Informationen von außen- und sicherheitspolitischer Bedeutung zu sammeln, auszuwerten und der Bundesregierung in Form von Meldungen und Analysen zur Verfügung zu stellen.

Aufgaben und Einsatzfelder

Ihr Aufgabenfeld umfasst unter anderem:

  • Weiterentwicklung von Grundlagen sowie GEOINT-Produkten
  • Erstellung und Umsetzung von Konzepten zur GEO-Unterstützung
  • Leitung von fachbezogenen Besprechungen und Workshops

Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Master- bzw. Hochschulstudium (univ.) aus dem Bereich der Geowissenschaften (Geodäsie, Kartografie, Geografie, Geoinformatik, Geoinformation etc.); Bewerbungen sind bereits 12 Monate vor dem voraussichtlichen Abschluss des Studiums möglich
  • deutsche Staatsangehörigkeit
  • Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung auf Grundlage des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes (SÜG) zu unterziehen

Kontakt

Unter www.bnd.bund.de/SharedDocs/Stellenangebote/DE/Stellenangebote/hD/AS_2022/AS-2022-029.html finden Sie das vollständige Stellenangebot und können sich online bewerben.

Zurück zur Übersicht