Meine Leidenschaft. Mein Beruf. Mein Verband.

GIS-Koordinator*in (m/w/d)

Bewerbungsfrist
19.08.2022
Angebotsdatum
01.08.2022
Arbeitgeber:in
Stadtverwaltung Filderstadt
Einsatzort
Filderstadt

Beschreibung

Die Stadtverwaltung Filderstadt sucht für das Amt für Stadt­planung und Stadt­entwicklung zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine*n

GIS-Koordinator*in (m/w/d)

Die Stadt Filderstadt überzeugt vor allem durch ihre einzig­artige Stand­ort­qualität. Mit rund 45.000 Einwohner*innen ist Filderstadt die zweit­größte Stadt im Landkreis Esslingen und erstreckt sich, angrenzend an die Landes­hauptstadt Stuttgart, vom Flug­hafen über die reizvolle Filderebene bis hin zu wunder­schönen Nah­er­holungs­gebieten. Durch den direkten Anschluss an die Auto­bahn, Bundes­straße und S-Bahn, bietet die Stadt ein äußerst attraktives Wohn­um­feld im Grünen mit viel­seitigen kulturellen und sport­lichen Freizeit­möglich­keiten. Her­vor­zuheben ist das über­regionale Kultur- und Kongress­zentrum FILharmonie und das Sport- und Bade­zentrum Fildorado.

Aufgaben und Einsatzfelder

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Administration und Weiterent­wicklung des Geo­informations­systems (GIS)
  • Datenbereitstellung, -fortschreibung und -management
  • Beratung und Betreuung der Fachämter im Geodaten­bereich
  • Schulung der GIS-Anwender in den Fach­ämtern
  • Koordination und Durchführung von Projekten, wie z.B. die Ein­führung von XPlanung oder die INSPIRE-konforme Daten­bereit­stellung

Kenntnisse und Fähigkeiten

Ihr Profil:

  • Bachelor-, Master- oder Diplom­abschluss in einer geowissen­schaft­lichen oder art­verwandten Disziplin oder eine vergleichbare Qualifi­kation
  • Fundierte Kenntnisse und prak­tische Erfahrungen bei der Anwendung von GIS- und CAD-Systemen insbe­sondere mit der Software Ingrada, GEOgraf und BricsCAD
  • Eigeninitiative und Einsatz­bereitschaft
  • Teamfähigkeit, Verhandlungs­geschick und Durch­setzungs­vermögen

Beschäftigungsverhältnis

Wir bieten:

  • Eine interessante, abwechslungs­reiche und ver­antwortungs­volle Tätigkeit in einem viel­seitigen und engagierten Team
  • Arbeitsumfang 100 %
  • Grundsätzliche Möglichkeit der Stellen­teilung
  • Eingruppierung bis Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Umfangreiche individuelle Fortbildungs­angebote und betrieb­liches Gesundheits­management
  • ÖPNV-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Fahrtkostenzuschuss bei der Benutzung des Fahrrads für den Weg zur Arbeit sowie Aus­zahlung eines Zuschusses für den Fahrradkauf bzw. das Fahrradleasing
  • Die Stadt Filderstadt fördert die berufliche Chancen­gleichheit. Schwerbe­hinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 61-05/2022 bis spätestens 19. August 2022 online über unsere Homepage.

Weitergehende Informationen erhalten Sie von Herrn Lahr unter der Ruf­nummer 0711 7003-635.

Stadtverwaltung Filderstadt
Haupt- und Personalamt
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt

E-Mail: personal@filderstadt.de
www.filderstadt.de/Stellenangebote

Zurück zur Übersicht