Meine Leidenschaft. Mein Beruf. Mein Verband.

Ingenieur*in der Fachrichtung Geowissenschaften oder Umwelttechnik (w/m/d)

Bewerbungsfrist
22.08.2022
Angebotsdatum
01.08.2022
Arbeitgeber:in
Landeshauptstadt München
Einsatzort
München

Beschreibung

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Ingenieur*in der Fachrichtung Geowissenschaften oder Umwelttechnik (w/m/d)

E 9 TV-V, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit
Verfahrensnummer: 17649
Ihr Einsatzbereich: Münchner Stadtentwässerung, Abteilung Kanalbau, Friedenstraße 40

Aufgaben und Einsatzfelder

Ihre Aufgaben:

Sie betreuen selbstständig den Reparatur­rahmen­vertrag von Grundwasser­mess­stellen der Münchner Stadt­entwässerung, hierzu gehört ebenfalls die Ausschreibung der Leistung sowie die Organisation und Prüfung der Bestands­aufnahmen. Sie erstellen und erteilen hydro­geologische Auskünfte und Auswertungen z. B. zu Grund­wasser­daten und geologischen Profilen. Zudem kümmern Sie sich um die Daten- und Programm­pflege der Unter­grund­datenbank inklusive der Aufbereitung von Grundwasser­daten und deren Prüfung auf Plausibilität.

Kenntnisse und Fähigkeiten

Das müssen Sie mitbringen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Geowissenschaften, Umwelttechnik oder einer vergleich­­baren Fachrichtung
  • Führerschein der Klasse B

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: MS Office, Grundwassermonitoring und Messstellenausbau (ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere fachliche Problem­lösungs­kompetenz, Koordinations­fähigkeit (ausgeprägt)
  • Kommunikationsfähigkeit (ausgeprägt)

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse zur Münchner Hydrogeologie und Geologie
  • Kenntnisse im Vergaberecht (insbesondere VOB, VgV, UVgO)
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und geografischen Informations­systemen

Beschäftigungsverhältnis

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.
Haben Sie Fragen?

Herr Brunner, Tel. 089 233-62251, E-Mail: michael.brunner@muenchen.de (fachliche Fragen), und Frau Kratzer, Tel. 089 233-62128, E-Mail: bettina.kratzer@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit der Verfahrensnummer 17649 möglichst per E-Mail mit aus­sagekräftigen Unterlagen wie einem positions­bezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschluss­zeugnis Ihres Studiums und Arbeits­zeugnissen in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an die Münchner Stadtentwässerung, MSE-PMO-PM, Friedenstraße 40, 81671 München. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/rathaus/karriere/arbeitgeberin.

Zurück zur Übersicht