Meine Leidenschaft. Mein Beruf. Mein Verband.

Ingenieur*in (m/w/d)

Bewerbungsfrist
30.09.2022
Angebotsdatum
12.09.2022
Arbeitgeber:in
Hamburg Port Authority AöR
Einsatzort
Hamburg

Beschreibung

Ingenieur*in (m/w/d) für die Planung von Deponien - Schwerpunkt Baggergutentsorgung

Die Hamburg Port Authority

Modernes und nachhaltiges Hafenmanagement aus einer Hand: Die Hamburg Port Authority (HPA) kümmert sich um den wirtschaftlichen Herzschlag der Hansestadt. Mit unseren rund 1.800 Beschäftigten verantworten wir unter anderem die wasser- und landseitige Infrastruktur, steigern die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Hafen, planen und führen Bauprojekte durch und übernehmen das Immobilienmanagement.

Wir verbinden Effizienz und Umweltbewusstsein, nicht zuletzt dank des Einsatzes neuster Technologien und zukunftsweisender Projekte wie smartPORT. Dabei halten wir engen Kontakt zu Schifffahrt, Logistik und Dienstleistern. Unser Ziel: langfristig unsere Position als größter Universalhafen Deutschlands zu halten und auszubauen. Kurz: Wir machen Hafen!

Die Einheit Arbeitsvorbereitung erbringt innerhalb der Sparte Landbehandlung und Deponien alle Leistungen, die für die Planung und Vorbereitung der Entsorgungs- und Transportleistungen für die Baggergutentsorgung erforderlich sind. Sie stellt damit eine wesentliche Voraussetzung für die Bereitstellung der erforderlichen Entsorgungskapazitäten von Baggergut für den Kernprozess der Wassertiefeninstandhaltung sicher.

Aufgaben und Einsatzfelder

Vielfältiges Aufgabenspektrum

  • Planung, Ausschreibung und Vergabe für Baumaßahmen der Deponien und der dazugehörigen Infrastrukturanlagen in enger Abstimmung mit dem Betrieb
  • Begleitung von Maßnahmen und Projekten
  • Beauftragung und Steuerung von Ingenieurbüros
  • Dokumentation im Zusammenhang mit gesetzlichen und genehmigungsrechtlichen Auflagen
  • Erstellung von Qualitätssicherungsplänen
  • Planung von nachhaltigen Projekten wie z.B. den Einsatz von erneuerbaren Energien

Kenntnisse und Fähigkeiten

Unsere Erwartungen

  • Abgeschlossenes Studium (Master / Diplom) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Geologie, Vermessungswesen oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse zzgl. langjähriger Berufserfahrung
  • Wünschenswert wären Kenntnisse im einschlägigen Vergaberecht und CAD Kenntnisse (Auto CAD)
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Führerschein Klasse B wäre vorteilhaft

Beschäftigungsverhältnis

Unsere Benefits

  • Familie, Freizeit und Beruf: Flexible Arbeitszeiten, Home-Office, Teilzeit, familienfreundliche Atmosphäre - für Ihre Life-Balance versuchen wir Vieles möglich zu machen.
  • Gesundheit im Fokus: Aktuelle Vorträge, Gesundheitstage, Sport- und Fitnessangebote, Betriebssport und vieles mehr. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, nicht umsonst wurden wir mit dem Corporate Health Award 2020 ausgezeichnet.
  • Attraktive Standorte: Unsere Standorte liegen im Hafen und in der Speicherstadt. Damit Sie gut zu Ihrem Arbeitsplatz kommen, bieten wir Ihnen einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket.
  • Tolle Entwicklungschancen: Mit unserem umfassenden Weiterbildungsangebot investieren wir gemeinsam in Ihre Entwicklung, etwa durch fachbezogene und fachübergreifende Coachings und Mentoringprogramme.
  • Faire Vergütung: Nach dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg bieten wir Ihnen eine transparente und faire Vergütung, zahlreiche Sozialleistungen, 30 Tage Urlaub und einiges mehr.
  • Die HPA Unternehmenskultur: Wir denken und arbeiten spartenübergreifend zusammen, gehen offen aufeinander zu und wertschätzend miteinander um. Lernen Sie beim HPA Netzwerk-Lunch neue Kolleg*innen kennen.

Die Vielfalt der HPA

Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Grundsätzlich sind alle Funktionen geeignet für eine Teilzeitbeschäftigung.

Für diese Funktion fordern wir explizit Frauen auf, sich zu bewerben.

Kontakt

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen.

Ansprechpartner:
 
Hamburg Port Authority
Julia Bremer
Tel.: +4940428475786

Zurück zur Übersicht