Meine Leidenschaft. Mein Beruf. Mein Verband.

M.Sc. der Fachrichtung Mineralogie bzw. angrenzender Naturwissenschaften (m/w/d)

Bewerbungsfrist
08.07.2022
Angebotsdatum
13.06.2022
Arbeitgeber:in
Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart
Einsatzort
Stuttgart

Beschreibung

Die Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart sucht

eine/n M.Sc.

der Fachrichtung Mineralogie bzw. angrenzender Naturwissenschaften (m/w/d) für die Abteilung Mineralische Baustoffe

Unser Profil:
Die Abteilung Mineralische Baustoffe der MPA Universität Stuttgart ist eine der führenden Forschungs- und Prüfeinrichtungen im Bereich mineralischer Baustoffe. Zum Portfolio der Abteilung gehören die Auftrags-und Grundlagenforschung sowie Projekte im Rahmen von Produktentwicklungen und Zulassungsverfahren. Die Abteilung verfügt über technisch sehr gut ausgestattete Labore zur Charakterisierung mineralischer Baustoffe.

Aufgaben und Einsatzfelder

Aufgaben:

  • Im Rahmen von Industrie- und Forschungsaufträgen sind folgende Tätigkeiten auszuführen:
  • Selbständige Betreuung und Anleitung von komplexen Untersuchungen an Bindemitteln und Zusatzstoffen für mineralische Baustoffe
  • Leitung des Chemielabors der Abteilung
  • Fremdüberwachung von Baustoffherstellern weltweit

Kenntnisse und Fähigkeiten

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Mineralogie, Anorganische Chemie, Materialwissenschaften, o. ä.
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Bereitschaft zu internationaler Reisetätigkeit
  • Führerschein Klasse B

Beschäftigungsverhältnis

Bei Interesse und Eignung besteht die Möglichkeit der Promotion.

Die Einstellung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Die Möglichkeit der Verlängerung besteht.

Anstellung und Vergütung erfolgen nach TV-L

Fachliche Auskünfte zu der Stelle erteilt Herr Dr. Christian Öttl (christian.oettl@mpa.uni-stuttgart.de, 0711/685-62257).

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität Stuttgart

Kontakt

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte in einem einzigen PDF-Dokument bis zum 08.07.2022 an:

Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart
Herrn Dr. Andreas Klenk
Stellenkennzeichen 51110_Mineraloge
Pfaffenwaldring 32
70569 Stuttgart

per E‐Mail: Bewerbung@mpa.uni‐stuttgart.de

Zurück zur Übersicht