Meine Leidenschaft. Mein Beruf. Mein Verband.

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) für das Projekt „Kompetenzfeld Satellitendaten

Bewerbungsfrist
03.03.2024
Angebotsdatum
09.02.2024
Arbeitgeber:in
LANDESAMT FÜR GEOINFORMATION UND LANDENTWICKLUNG
Einsatzort
Karlsruhe

Beschreibung

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung sucht für das Referat 53 – Fernerkundung – am Standort Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.03.2026

eine / einen Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) für das Projekt „Kompetenzfeld Satellitendaten“

 

Aufgaben und Einsatzfelder

  • Mitarbeit bei der Realisierung des Regelbetriebs des Kompetenzfelds Satellitendaten, Prozessierung und Bereitstellung der Satellitendaten (Daten des Copernicus-Programms, hochaufgelöste Satellitendaten)
  • Entwicklung und Umsetzung neuer Verfahren zur Integration von Fernerkundungsdaten; insbesondere von Satellitendaten; in bereits bestehenden Workflows des LGL, Definition und Tests neuer Auswertungsmethoden
  • Mitwirkung bei Studie und Projekten zur Anwendung der satellitengestützten Fernerkundung
  • Präsentation der Ergebnisse sowohl vor Fachpublikum als auch vor fachfremden Zuhörern

Kenntnisse und Fähigkeiten

  • ein abgeschlossenes Studium (Diplom. Ing. (FH) oder Bachelor of Science) der Geodäsie, Geographie, Geoinformatik, Geographie, Geo- und Umweltwissenschaften bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Fernerkundung und praktische Erfahrung in der Auswertung von Satellitendaten
  • gute GIS-Kenntnisse
  • im Idealfall Erfahrungen mit der Software eCognition und in der Arbeit mit modernen Klassifizierungsmethoden, beispielsweise mit Machine Learning-Verfahren
  • Kenntnisse in Python sind von Vorteil
  • eine selbstständige Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Einfallsreichtum und Teamfähigkeit
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache

Beschäftigungsverhältnis

Bis Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar

Wir setzen uns für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein und freuen uns deshalb besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer LGL11-0305.3-24/8 sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 03.03.2024 per E-Mail (nur im pdf-Format berücksichtigungsfähig) an bewerbung@lgl.bwl.de oder auf dem Postweg an
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg,
Personalreferat, Büchsenstraße 54 in 70174 Stuttgart.

Ansprechpersonen:

  • Fachfragen: Frau Uskow, Leiterin des Referats 53 (Telefon 0721/95980-557)
  • Besetzungsverfahren: Herr Friedrich (Telefon 0711/95980-212)

Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person
nach Artikel 13 DS-GVO entnehmen Sie unserer Homepage

Zurück zur Übersicht