Meine Leidenschaft. Mein Beruf. Mein Verband.

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für Geothermie

Bewerbungsfrist
19.02.2024
Angebotsdatum
26.01.2024
Arbeitgeber:in
BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR)
Einsatzort
Hannover

Beschreibung

Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2025 mit 45% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit als

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

für Geothermie

in Hannover

Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) ist die zentrale geowissenschaftliche Beratungseinrichtung der Bundesregierung mit Hauptsitz in Hannover und zwei weiteren Dienstsitzen in Berlin-Spandau und in Cottbus. Als geowissenschaftliches Kompetenzzentrum berät und informiert sie die Bundesregierung und die deutsche Wirtschaft in allen geowissenschaftlichen und rohstoffwirtschaftlichen Fragen.

Aufgaben und Einsatzfelder

  • Thermohydraulische numerische Modellierungen zur Berechnung der Energiebilanzen in Abhängigkeit verschiedener Dubletten- bzw. Multipletten-Konfigurationen, Erstellung und Bewertung von Nutzungs- und Betriebsszenarien von Geothermiereservoiren
  • Geothermische Berechnungen: Ermittlung von hydraulischen und thermischen Parametern des Untergrunds mittels analytischer oder numerischer Verfahren, Sensitivitätsanalysen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Anträgen, Ausschreibungen und Berichten, Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und der erzielten Ergebnisse in Fachberichten und Publikationen

Kenntnisse und Fähigkeiten

Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Geowissenschaften, Geophysik, Ingenieurwissenschaften (oder vergleichbare Qualifikation).

 

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Gute Kenntnisse über hydraulische und thermische Prozesse im Untergrund
  • Kenntnisse zur analytischen Berechnung oder numerischen Simulation von hydraulischen oder thermischen Prozessen in porösen Medien
  • Erfahrungen in der Dokumentation, Darstellung und Präsentation wissenschaftlich-technischer Ergebnisse
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum ziel- und ergebnisorientierten Arbeiten im Team
  • Deutsche und englische Sprachkenntnisse vergleichbar Level B2 GeR

 

Idealerweise bringen Sie mit:

  • Berufserfahrung bei einer (Bundes)Behörde oder einer Ressortforschungseinrichtung des Bundes
  • Kenntnisse im Bereich Tiefbohrtechnik
  • Kenntnisse der tiefen Geothermie
  • Erfahrungen mit numerischer Modellierungssoftware (z.B. Comsol)

Beschäftigungsverhältnis

Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 13 TV EntgO Bund
  • Einen Arbeitsplatz, der auch teilzeitgeeignet ist
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Ein kontinuierliches Angebot an Fort- und Weiterbildung

Je nach Aufgabenfeld ist mobiles Arbeiten möglich.

Die BGR verfügt über ein Gesundheitsangebot, eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung, kostenlose Parkplätze für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine Kantine.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, unabhängig von ihrer Herkunft, Geschlecht, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, ihres Alters oder sexuellen Identität sind willkommen. Kommunikationssprache ist Deutsch. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Weiterhin ist die BGR bestrebt, den Anteil der Beschäftigung schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 19.02.2024.

Nähere Hinweise zu unserer Einrichtung finden Sie im Internet unter www.bgr.bund.de. Telefonische Auskünfte erteilt Frau Dr. Gabriela von Goerne unter der Telefonnummer 0511/643-3101.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Falle einer Bewerbung bei der BGR können Sie der Datenschutzerklärung auf https://www.bgr.bund.de/datenschutzerklaerung-bewerbungsdaten entnehmen.

Zurück zur Übersicht