Meine Leidenschaft. Mein Beruf. Mein Verband.

Englischsprachiges Webinar im ENGIE-Projekt
"The Whispers of Mary Anning and Other Pioneer Women Geologists"

Veröffentlicht am: // Kategorien: Neuigkeiten

Der Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler lädt herzlich zu dem Webinar "The Whispers of Mary Anning and Other Pioneer Women Geologists" ein. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projekts "ENGIE – Encouraging Girls to Study Geosciences an Engineering" organisiert und gibt Einblicke in das spannende Leben von Pionierinnen in den Geowissenschaften.

In den Geowissenschaften leisteten Frauen schon seit jeher relevante Forschungsbeiträge und prägten die Geowissenschaften. Für diese Pionierinnen war es allerdings zu ihrer Zeit schwierig, Aufmerksamkeit und Anerkennung für ihre bemerkenswerten Arbeiten zu bekommen. Einige von ihnen sind auch heute fast unbekannt.

Das Team des ENGIE-Projektes hat deshalb Vertreterinnen zweier Initiativen - "GEAS - Women Who Study the Earth" und "Mary Anning Rocks" - eingeladen, die sich dem Leben und Wirken dieser wegweisenden Geowissenschaflterinnen widmen. Ana Ruíz Constan von "GEAS" und Anya Person von "Mary Anning Rocks" werden der Zuhörerschaft spannende Einblicke in das Leben und die Arbeit dieser Frauen vermitteln. Die ENGIE-Projektkoordinatorin Éva Hartai wird die Veranstaltung moderieren.

Die Online-Veranstaltung findet in englischer Sprache am 30. März 2022, 17:30-18:30 Uhr statt.

Weitere Infos und Anmeldung über folgenden Link: ttps://t.co/iCnDdsioEx